Hausmittel gegen Falten

Viele Hausmittel gegen Falten kann man einfach im Küchenschrank finden. Mittel Die die Haut mit Feuchtigkeit versorgen, glätten, Falten reduzieren oder die Haut auf natürliche Weise liften und ohne schädliche Chemikalien, Die oft in kommerziellen Hautcremes enthalten sind.

Vorbeugen ist immer besser als Heilen und ein gesunder Lebensstil vorkommt früheitiges Altern und Faltenbildung. Um das Entstehen von Falten so lange wie möglich hinauszuzögern sollte man:

  • Schon in jungen Jahren mit der Gesichtsversorgung beginnen. Hausmittel gegen Falten können Falten reduzieren, jedoch nie vollständig verschwinden lassen. Je weniger Falten, je leichter und effektiver die Behandlung.
  • Viele Vitamine aus natürlichen Quellen wie Gemüse, Früchten, Samen und Nüssen konsumieren.
  • Zigarettenrauch vermeiden und den Alkoholkonsum auf ein Minimum beschränken.
  • Das Gesicht nicht zu oft waschen und darauf achten die Haut bei der Gesichtsreinigung und dem Entfernen von Make-up nicht zu beschädigen.
  • Täglich das Gesicht massieren.
  • Am besten immer auf dem Rücken schlafen. Andere Schlafpositionen können zu Falten im Gesicht, Hals und Dekolleté-Bereich führen.
  • Stress und Spannungen und soweit wie möglich vermeiden und für ausreichend Schlaf sorgen.

Hausmittel gegen Falten und zur Gesichtsreinigung

  • Hydration: Wasser ist das beste Reinigungsmittel für das Gesicht. Wichtig ist um das Gesicht mit weichem Wasser zu waschen, hartes Wasser ist dazu eher ungeeignet. Zur Verbesserung der Wasserqualität kann man das Wasser vor Gebrauch kochen. Ein effektiver Ersatz für weiches Wasser ist eine mild schäumende Lotion Die aus Gurke, Eigelb und Wasser hergestellt werden kann. Dazu eine Gurke in Scheiben schneiden und in einem Mixer mit Eigelb und etwas Wasser vermischen. Die Lotion sanft in das Gesicht einmassieren, kurze Zeit einwirken lassen, danach mit lauwarmem Wasser abspülen und das Gesicht mit einem weichen Tuch abtrocknen.
  • Butter: Butter ist Eines der am wenigsten verwendeten, jedoch effektives, Hausmittel gegen Falten. Zur Behandlung natürliche, biologisch erzeugte, salzfreie Butter vorsichtig in das Gesicht einreiben, kurze Zeit einziehen lassen und dann vorsichtig mit einem Papiertuch entfernen.
  • Möhren/Karotten: Karottensaft enthält einen besonders hohen Gehalt an Vitamin A und B und viele verschiedene Mineralien und frisch gepresster Karottensaft ist ein ausgezeichnetes Reinigungsmittel für die Haut. Den Karottensaft etwa 20 Minuten lang in die Haut einziehen lassen und dann mit lauwarmem Wasser abspülen.
  • Milch: Wie Butter ist auch Milch ein nur selten verwendetes Mittel gegen Falten. Milch ist ideal für eine empfindliche und trockene Haut und zur Behandlung Milch mit einigen Tropfen frisch gepressten Orangen-, Zitronen- oder Beerensaft vermischen, 20 Minuten in die Haut einziehen lassen und danach mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Einige hausgemachte Gesichtsmasken

Eine Gesichtsmaske bestehend aus Eigelb, Milch, Mandelöl und Zitronensaft ergibt ein ausgezeichnetes Hausmittel gegen Falten und feine Linien im Gesicht. Eine Mischung aus diesen Bestandteilen bewirkt einen speziellen Lifting-Effekt und eignet sich besonders für großporige Hauttypen. Die Maske 20 Minuten einziehen lassen und dann wieder mit lauwarmem Wasser abwaschen.
Eine Gurkenmaske aus ein paar Gurkenscheiben, in einem Mixer vermischt mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft, ergibt eine effektive Gesichtsmaske zur Hautversorgung und um ringe unter den Augen zu reduzieren.

Gesichtsmasken auf Basis von Honig mit einigen Tropfen Zitronensaft sind ausgezeichnete Hausmittel gegen Falten und andere unerwünschte Alterserscheinungen und machen die Haut weich und flexibel.